July 19, 2015

Fresh, fresher, the freshest - my morning shopping trip at the local farm shop





 



This is how I could start every day – my basket filled with wonderful food stuff fresh from the field.

By bicycle I drive to our neighborhood village Steinach and enjoy the already warm temperatures and the nice summer breeze. Today, I am already expected at my favorite farm shop Lenzbauer´s.

The shop has just opened and bit by bit the fruits and vegetables wander into the shelves directly from the field that is just around 300 meters away. I get to know that farmer Lenzbauer himself takes care of cultivating and harvesting the veggies. In past years he used to be a cattle farmer with heart and soul. Nowadays he likes to cultivate vegetables and is not using any chemical fertilization at all to do so. At his field grows asparagus, strawberries, potatoes, zucchinis, cucumbers, carrots, leek, kohlrabi and many more tasty things.

With pleasure I accept the offer to visit the field personally. At the moment there are plenty of zucchinis ready for picking. But I also see some orange carrot tips shining at the ground. And cucumbers – I am wondering if I ever saw them growing? 

Back at the farm shop clients are served competently and personally be farmer woman Lenzbauer. Of course, producer and buyer all know each other here. No anonymous checkout counter – what a wonderful shopping experience! 


So könnte ich jeden Tag beginnen - frisch vom Feld in meinen Korb wandern die wunderbaren Lebensmittel! 

Mit dem Fahrrad fahre ich in der Früh in unser Nachbardorf Steinach und genieße die schon warmen Temperaturen und das laue Lüftchen. In meinem Lieblingshofladen Lenzbauer´s werde ich ausnahmsweise schon erwartet. 

Der Hofladen hat eben erst geöffnet und nach und nach kommt das Obst und Gemüse vom nur ca. 300 m entfernten Feld in die Regale. Ich erfahre, dass sich Landwirt Lenzbauer höchstpersönlich um den Anbau und das Ernten des Gemüses kümmert. Früher mit Leib und Seele Viehbauer, findet er seit einigen Jahren Gefallen daran, Gemüse anzubauen. Auf chemische Keulen verzichtet er dabei völlig. Auf seinen Feldern wachsen Spargel, Erdbeeren, Kartoffeln, Zucchini, Gurken, Karotten, Lauch, Kohlrabi und noch so manches Leckere mehr. 

Gerne lasse ich mich auf das Angebot ein, mir das Lenzbauersche Feld persönlich anzusehen. Momentan gibt es vor allem Zucchinis in Hülle und Fülle. Aber auch so manche Karotte sehe ich orange aus dem Boden blitzen. Und Gurken - ich frage mich gerade, ob ich überhaupt schon einmal eine Gurke habe wachsen sehen? 

Zurück im Hofladen werden die Kunden von Landwirtin Lenzbauer alle persönlich und kompetent beraten. Natürlich kennt man sich hier! Keine anonymen Supermarktkassen - was für ein schönes Einkaufen!


 
 


The food offer at the farm shop is surprisingly diverse. Not only the own fruits and vegetables are sitting in the selves but also goods from other local producers. A cheese counter, sausage and meat products as well as dairy products offer the opportunity to ignore regular supermarkets. From all products Mrs. Lenzbauer knows exactly where it comes from and under which circumstances it was produced. 

As for me – I fell in love with the extremely sweet cherries and with the shining blueberries. But also a few zucchinis, a cucumber and a fresh salad found their way into my basket.
Now, I am looking forward to my breakfast: tasty muesli topped with fresh blueberries and cherries! Yummy……!


Das Lebensmittelangebot im Hofladen ist erstaunlich vielfältig. Nicht nur das eigene Obst und Gemüse liegt hier in den Regalen sondern auch die Waren von Erzeugern aus der unmittelbaren Umgebung. Eine Käsetheke, Wurst - und Fleischwaren und auch so manche Milcherzeugnisse sorgen dafür, dass man sich den Weg zum Supermarkt schenken kann. Und von jedem einzelnen Produkt weiß Frau Lenzbauer, wo genau und unter welchen Bedingungen es erzeugt wurde.

Mir haben es heute besonders die knackigen Kirschen und blau schimmernden Heidelbeeren angetan.
Aber auch ein paar Zucchinis, eine Gurke und ein frischer Salat wandern in meinen Korb.
Ich freue mich schon auf mein Frühstück - ein leckeres Müsli, getoppt mit erntefrischen Heidelbeeren und Kirschen! Yummy.....!

 

No comments:

Post a Comment